Therapie

Die therapeutischen Ansätze bei Gefäßerkrankungen sind heute vielfältig und reichen von einfacher Bewegungs- über Kompressionstherapie bis zu komplexen interventionellen (Gefäßaufdehnung) und operativen Eingriffen. Auf diesem Weg ist in der Regel eine deutliche Verbesserung der Durchblutung und Abnahme der Beschwerden zu erreichen. Für einen Langzeiterfolg ist bei den Gefäßerkrankungen eine bewusste Lebensführung mit Vermeiden von Risikofaktoren (Nikotin, Übergewicht) und viel Bewegung von Nöten.